Zielsetzungen

Den gemeinsamen Wirtschaftsraum stärken

Die Unternehmerinitiative arbeitet auf eine nachhaltige Stärkung der Grossregion Südbaden-Nordschweiz-Zürich als international konkurrenzfähiger Wirtschaftsraum hin.

Dies wollen wir erreichen durch gezielte Forderungen in vier Bereichen:

Verkehr

Verbesserung der grenzüberschreitenden Binnenverbindungen, Sicherung der internationalen Erreichbarkeit (Strasse, Schiene, Luftverkehr).

Für die Unternehmen im Wirtschaftsraum hat eine gut funktionierende Infrastruktur Priorität. Nur so gelingt Ihnen der Anschluss an die regionalen, überregionalen und globalen Absatzmärkte. 

Wirtschaft

Verbesserung der Rahmenbedingungen im ganzen Raum und Ausbau der Zusammenarbeit, Verbesserung des gegenseitigen Marktzugangs.

Bildung

Ausbau und optimierte Nutzung der beidseitigen Bildungsinfrastruktur und -angebote.

Kultur, Sport, Freizeit

Optimierung des gegenseitigen Zugangs.